Kindergarde – Ausflug 2018

Unsere Junioren und Kiga-Kids haben sich das ganze Jahr mächtig ins Zeug gelegt – waren fleißig im Training und haben auch auf und hinter der Bühne ihr Bestes gegeben, weswegen wir Ihnen DANKE
sagen wollten.
Was bietet sich da besser an als etwas Sportliches, wo man zusammen über seine Grenzen gehen kann und in windiger Höhe, mit dem Motto der Weg ist das Ziel, Spaß haben kann.
Also wollten wir zusammen zum Klettern im Hochseilgarten Weiherhof gehen. Aber wie sagt man so schön, es kommt immer anders als man denkt… Und auch in diesem Fall war es so, den ganzen Sommer ist es schön warm und sonnig, doch am geplanten 21.Juli 2018 regnet es wie aus Eimern und schnell ist klar, Klettern im Wald ist zu gefährlich und auch nicht förderlich, wenn wir weiterhin gesund den Sommer genießen wollen.

Nun ja, also wurde kurzerhand beraten was man bei schlechtem Wetter so tun kann… Tucherland / Indoor-Minigolf / Museum / Indoor-Spielplatz / Schwimmbad – zu teuer / nicht für jeden geeignet / Reservierung nötig / zu weit weg – es war nicht einfach so spontan etwas zu finden, wo wir als 16-köpfige Gruppe hingehen können, Doch warte da gibt es doch einen nagelneuen Film im Kino, Hotel Transsilvanien 3, der ist für alle etwas. Ein Film mit Witz und dann geht es auch noch um Urlaub, welchen wir alle, Kinder und Erwachsene, stehts herbeisehnen – perfekt! Nach Ankündigung in den jeweiligen WhatsApp-Gruppen stand fest, fast alle Kinder kommen mit, sodass wir uns 2 Stunden später am Kino treffen konnten. Und schon ging es an den richtigen Kinosaal zu finden, doch bis zum Beginn der Vorführung hatten wir noch ein wenig Zeit, weshalb kurzerhand ein Kreis gebildet wurde und als wären wir ganz alleine, lautstark gesungen und Embambi Kolonie gespielt wurde. Schon hier war klar WIR sind WIR und das ist gut so! Kurz vor Beginn kauften wir noch jedem Kind ein kleines Kids Menü als Entschädigung für die plötzliche Planänderung, welche von den Betreuern serviert wurde als schon die Werbung im vollem Gange war. – fast den Anfang verpasst.

Nach dem Film, ist vor dem Film, deshalb ging es mit voller Energie weiter mit Spiel und Spaß. Ein kurzes Interview durfte auch nicht fehlen, wo jedes Kind sein Highlight des Filmes preisgab.
Kennt ihr Macarena? Könnt ihr euch vorstellen wie Leute schauen, wenn eine Gruppe mitten am Gang das Tanzen anfängt? Wir wissen es jetzt. Aber das war uns egal, denn WIR sind WIR und das ist
gut so. Alles in allem fanden wir alle den Ausflug sehr gelungen und das Lachen war uns stets aufs Gesicht geschnitten. Denn WIR sind Wir und sind stolz darauf!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.